funnybottle.de

gadgetsDas richtige Geschenk

Postkarten und Geschenkideen sollen außergewöhnlich sein und zu dem Menschen passen, dem man eine Freude machenmöchte. Vor allem soll es nicht die hundertste Krawatte oder der tausendste Blumenstrauß sein, weil es langweilig ist, immerdieselben Präsente zu verteilen. Geschenke müssen von Herzen kommen. Sie sollen inspirieren und geliebten Menschen dieeigene Empfindung näher bringen, oder zumindest eine kleine Aufmerksamkeit darstellen.

Geschenkanlässe

Es gibt viele Anlässe, um einem Menschen durch ein Geschenk zu sagen, wie es in einem aussieht, oder was er seiner Umweltbedeutet. Dabei sollte darauf geachtet werden, wem die Freude gemacht werden soll. Für einen Nahestehenden kommen dahermeistens andere Geschenke infrage, als für einen Bekannten, oder gar den eigenen Chef. Der Anlass spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle, wie die Freude. Soll es eine kleine Aufmerksamkeit sein, oder vielleicht einGeburtstagsgeschenk? Wird ein Jubiläum gefeiert oder handelt es sich um einen der typischenGeschenktage wie Weihnachten, Valentinstag und Ostern? All diese Überlegungen tragen mit zu einem persönlichen Geschenkbei. Vielleicht ist es aber ach nur eine Aufmerksamkeit oder eine Karte zwischendurch, weil man jemanden einfach gern hat.Für alle Anlässe gibt es passende Gadgets. Kleine und große Stücke, die nicht überall erhältlich sind und mitdenen gezeigt werden kann, dass vor dem Schenken wirklich nachgedacht wurde. Aber auch für allgemeine Geschenkanlässe,wie die großen Feiertage sind Gadgets eine ansprechende Wahl. Außergewöhnlich und mit Pepp schaffen es die oft nützlichen und gut designten Stücke  den Alltag einwenig zu versüßen.

Die richtige Wahl

Für Personen im nächsten Umfeld sind Geschenke naturgemäß leichter gefunden, als für den Chef oder entfernte Bekannte. Füralle Geschenkideen gelten jedoch einige grundlegenden Gedanken, die eingehalten werden sollten, auch beim Verschenken vonGadgets. Ein Geschenk stellt immer eine Einschätzung der eigenen Meinung vom Gegenüber dar. Deshalb sollte es nie sogewählt werden, dass es den Beschenkten verletzten könnte. Nicht umsonst reagieren Frauen nicht so gut auf Küchengeräteoder Postkarten mit bösen Sprüchen über das Aussehen. Falls der Charakter des Beschenkten nicht vollständig bekannt ist,sollte ebenfalls auf Geschenke verzichtet werden, die einen zu morbiden Beigeschmack haben. Dies kann leicht nach hintenlosgehen. Vielleicht hat der Chef gerade einen geliebten Menschen verloren. Ihm in dieser Situation einen Sarg als Stiftbox zuschenken, könnte falsch aufgenommen werden. Ebenso ist eine Postkarte oder Glückwunschkarte mit einem Witz über ein zuhohes Alter nicht für alle Menschen lustig. Eine Überprüfung, wie weit man sich selbst über ein ähnliches Geschenk freuen kannist ebenfalls hilfreich.

Ansonsten ist alles erlaubt, was gefällt, natürlich immer mit einem kleinen Blick auf den Charakter desjenigen, der erfreutwerden soll.

Kommentare sind geschlossen